POLAR HOUSE

Wärme des Nordens

Kelo-Kiefer

Die KELO-Kiefer wächst im Nordpolarkreis.

Wenn ein Baum ein bestimmtes Alter erreicht, fallen die Nadeln und Zweige ab, das

Wurzelsystem hört einfach auf, sich zu ernähren, und der Baum vertrocknet. Wenn die

Kiefer aushält und senkrecht weitersteht, erfolgen darin unumkehrbare Änderungen, und

sie wird zur sogenannten Kelo-Kiefer.

Der Kelo-Wald verfügt über eine minimale Feuchte, bei der sich im Baum keine

Schädlinge oder Pilze einnisten können. Dadurch kommt einer der wichtigsten Vorzüge –

Erhaltung der unveränderten Art – an den Tag.

1/2

Herstellung von Blockhausaußenwändenvon beliebiger Kompliziertheit!

Wir werden für Sie Blockhausaußenwände von beliebiger Kompliziertheit gemäß Projekt herstellen!

Den Preis kann man auf eine Anfrage bekommen

Blockhausaußenwände:

 
1/1

Sägematerial aus Kelo-Kiefer

Wir bieten an:

 

— Seitenbretter, ungehobelt, beliebige Dicke

— Schwartenbretter

Den Preis kann man auf eine Anfrage bekommen

Sägematerial:

 

© polar-house.com

Facebook group